Moped Geschichte von Thom

Gestartet hat dieses Projekt mit einem kleinen Gefallen an meinen kleinen Bruder

„Kannst du meine Mofa fotografieren?“

Na klar. Schon damals war das Fotografieren von Motorrädern und Autos eine schöne Beschäftigung.

Collagen zusammenstellen mochte ich schon immer.

Schön eingerahmt schmückten sie das Jungenzimmer.

Dieser Wunsch kam bei jedem neuen Gefährt. Es entstand eine 

 

Tradition, die wir auch bei dem aktuellen Motorrad fortgesetzt haben.

Diese entstandene Bilder-Serie schmückt nun sein Arbeitszimmer.
Jedes mal, wenn ich die Wohnung betrete, finde ich diese kleinen Erinnerungen meiner Handschrift und ich muss lächeln. Meine Arbeit wird wertgeschätzt und schreibt eine kleine Geschichte.

 

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.